• Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

 

MULTIKOPTER DJI INSPIRE 1

Dieser bahnbrechende Quadrocopter von DJI bietet nicht nur eine 4K-Kamera, er besitzt auch ein um 360° schwenkbares 3D-Gimbal. Die Beine lassen sich zusammen mit den Propellern hoch stellen damit nichts die Videoaufnahmen stört. Die Kamera kann auch getrennt über eine zweite Fernsteuerung kontrolliert werden. 
Ein speziell entwickeltes Indoor Positionierung-System mit Ultraschall und eigener Kamera vereinfachen den Flug in Gebäuden, auch ohne GPS Empfang.

Mit einem Startgewicht von 3'500 Gramm ist die Inspire die schwerste, aber auch stabilste und professionellste Drohne unserer Ausrüstung.

 

MULTIKOPTER DJI PHANTOM 4

Die Phantom 4 ist ein speziell für Foto- und Videoaufnahmen entwickelter Quadrocopter. Die integrierte Kamera dieser Drohne liefert Bilder mit 12 Megapixel Auflösung im JPEG oder DNG (RAW) Format. Der 1/2.3”-Sensor sowie das schnelle f/2,8-Objektiv mit fester Brennweite sind für Luftaufnahmen optimiert und liefern beeindruckende Ergebnisse. Mit der neuen Kamera können Slow-Motion-Videoaufnahmen in Full-HD mit 120 Bildern/Sekunde oder Videos in 4K-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde gemacht werden.

​Mit einem Gewicht von unter 1'400 Gramm darf diese Drohne grundsätzlich ohne Bewilligung eingesetzt werden. In Flugplatz- und Flughafennähe wird jedoch eine Bewilligung benötigt.

 

MULTIKOPTER DJI SPARK

Die DJI Spark ist einer der kleinsten und gleichzeitig leistungsfähigsten Quadrokopter auf dem Markt. Mit gerade einmal 300 g und extrem kompakten Massen findet der Multikopter in jeder Situation Anwendung. Mit der integrierten 12 Megapixel-Kamera gelingen Aufnahmen besonders komfortabel und aus jedem Winkel.

​Aufgrund ihres geringen Gewichts darf diese Drohne grundsätzlich ohne Bewilligung eingesetzt werden, auch in Flugplatz- und Flughafennähe und über Menschenansammlungen.

 

HANDHELD-GIMBAL DJI OSMO

Der DJI Osmo eröffnet für den bodennahen Gebrauch völlig neue und faszinierende Gestaltungsmöglichkeiten für Bewegtbilder. Er ermöglicht verwacklungsfreie Aufnahmen ohne Unschärfe. Dank fortschrittlichster Stabilisierungstechnologien garantiert er auch unter extremen Bedingungen perfekte Videoaufnahmen.

Der DJI Osmo verfügt über eine Auflösung von bis zu 12.4 Megapixeln. Das Objektiv weist einen Öffnungswinkel von nur 94° auf, was natürliche Bilder entstehen lässt. Maximale Blendenöffnung ist f/2.8 und bei Videoaufnahmen sind 4K-Aufnahmen bei 24, 25 und 30 Bildern pro Sekunde möglich. Im 1080p-Modus sind sogar Bildraten von bis zu 120 Bildern pro Sekunde machbar.

SCHWEIZERISCHER VERBAND ZIVILER DROHNEN

 

Als UNO-Lizenzpilot und Mitglied beim Schweizerischen Verband Ziviler Drohnen (SVZD), welcher die Sicherheit und Integration von Drohnen im Luftraum sowie deren Akzeptanz bei der Bevölkerung und den Behörden fördert, ist mir ein professioneller und respektvoller Umgang mit Mensch und Umwelt sowie die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen wichtig. Deshalb ist meine Drohne auch offiziell registriert.

AEROSUISSE

Der SVZD ist als Spartenvertreter für Drohnen Mitglied bei Aerosuisse, dem Luftfahrt-Dachverband der Schweiz.

BUNDESAMT FÜR ZIVILLUFTFAHRT

 

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) ist für die Luftfahrtentwicklung und die Aufsicht über die zivile Luftfahrt in der Schweiz zuständig. Die neu erstellte Drohnenkarte des BAZL enthält alle Sperrzonen für Drohnenflüge. Folgende Einschränkungen werden angezeigt und von offizieller Stelle aktualisiert:
 

  • Flugplatz-Schutzzonen und CTRs

  • Jagdbann-Gebiete

  • Wasser- und Zugvogelreservate

WETTER